Stefans Staunware Liste

Montag, August 07, 2006

Tolle Freeware von CPUID


Nicht nur als Administrator ist es gelegentlich (oder auch häufig) notwendig, Informationen über das System zu sammeln, dass man betreuen soll. Das ehemals bekannte Tool AIDA32 wurde als Freeware an Lavasys verkauft und ging in dem kostenpflichtigen Everest Professional auf.

Deswegen war ich mehr als erfreut, dass ich auf das kostenlose PC Wizard 2006 gestoßen bin. Dieses Tool gibt eine fantastische Übersicht über das System, braucht nicht installiert werden (was sehr gut ist, wenn man mal den Rechnern von einem Kollegen untersuchen muss) und gibt schnell und sicher Auskunft selbst über die aktuellste Harwdare.

Aber auf www.cpuid.com gibt es noch ein weiteres Tool, das noch bekannter ist: CPU-Z ist wohl das Tool schlechthin, um Informationen über das Herz des Rechners zu finden und wird von allen allen Labors der Computerzeitschriften eingesetzt ... und das Beste daran: auch dieses Tool ist 100% Freeware.

Montag, Juli 24, 2006

Pointofix - der Textmarker für Ihren Bildschirm!

Wow, das ist mal eine klasse Software. Das Tool Pointofix ist Freeware sowohl für private als auch gewerbliche Zwecke und stellt auf Knopfdruck diverse Marker, Linien, Texte usw. zur Verfügung, mit der man dann schön auf dem Bildschirm "rummalen" kann, um z.B. bei einem Vortrag mal schnell was hervorheben zu können.

Der Trick ist ganz einfach: Pointofix macht praktisch einen Bildschirmscreenshot, auf dem dann mit den Werkzeugen markiert, gemalt oder beschriftet werden kann. Das ganze lässt sich sogar speichern, drucken oder auch einfach zurücksetzen.

Das ganze Tool ist auch noch sehr klein und kann ohne Schwierigkeiten direkt vom USB-Stick laufen, also kann man es auch sehr mit zu irgendwelchen Meetings nehmen, wo genau so etwas ja immer fehlt ;)

Klasse Tool und gute Idee.

Donnerstag, März 23, 2006

UNLOCKER von Cedrick 'NITCH' Collomb

Das kleine, aber feine Freeware Tool UNLOCKER von Cedrick 'NITCH' Collomb ist nur für eine Aufgabe konzipiert, diese erfüllt es aber besser als alles andere, was ich gesehen habe: wenn eine Datei in Windows gesperrt ist zeigt dieses Tool an, durch welchen Prozess die Sperre gelegt wurde und kann diese auch sofort beseitigen.

Sehr praktisch, wenn mal wieder ein gestorbener Prozess noch eine Datei im Zugriff hält und man die Maschine (z.B. einen Server) nicht mal so einfach rebooten kann.

Freitag, März 03, 2006

Paint.NET - ein tolles Grafikprogramm

Vor kurzem wurde mal wieder ein Update für Paint.NET online gstellt, dass musste ich zum Anlass nehmen dieses hervorragende Programm in meiner Liste aufzuführen. Zunächst als Ersatz für das Windows-eigene Paint begonnen hat sich dieses Programm zu einem mächtigen Grafikprogramm entwickelt, das viele Features wie Layer, unlimitiertes Undo, Effekte und Filter enthält, dabei schnell ist und mit einem ansprechenden und schnell verständlichen Interface daher kommt.

Es gibt noch ein paar kleine Einschränkungen, so kann nur ein Bild gleichzeitig bearbeitet werden oder kommerzielle Filter im gängige PhotoShop-Format 8bf nicht eingebunden werden, aber dafür ist das Tool von der Lizenz her frei auch für kommerziellen Einsatz und es gibt sogar den Sourcecode in C# für .NET 2 zum download.

Mittwoch, Februar 08, 2006

ASCGEN dotNET - Photo to ASCII Art

ASCGEN dotNET - Photo to ASCII Art

ASCII Grafiken sind vielleicht ein paar der älteren Hasen noch bekannt, als zu Mailboxzeiten nicht daran zu denken war, Kilobyte fressende Bilder in der Gegend rum zu schicken. Damals hat man sich damit beholfen einfache Grafiken aus den vorhandenen Zeichen zu machen, der Leser mußte nur etwas weiter vom Bildschirm weg sein um sich das Bild anschauen zu können.


Die Faszination der ASCII Bilder ist dabei ungebrochen, wie Sie an dem kleinen Elefant sehen können, um das "große" Bild zu sehen einfach die Vorschau anklicken. Der stammt aus meiner Bibliothek für SolidWorks Modelle (hier das Originalbildchen)

Dabei ist ASCGen nicht nur Freeware sondern sogar Opensource, d.h. der Quellcode in C# kann auch im passenden Sourceforgeprojekt runtergeladen werden.

Stefans Staunware eröffnet

Staunware - was ist das denn nun wieder für ein neumodischer Kram? Hat er jetzt vollkommen abgedreht oder bekommt Gummipunkte für das Erfinden neuer Vokabeln, die doll klingen aber keiner kennt?

Nein, nein, alles okay. Ich wollte mir einen Blog machen, in dem ich interessante Freeware, Shareware, Opensource, Onlinetools usw. sammeln, die mich angesprochen haben, gut gemacht sind und umgesetzt wurden und auf der anderen Seite entweder in meinen Augen sehr preiswert sind oder sogar frei zur Verfügung stehen.

Ein Titel wie "Stefans Freeware, Shareware und Opensource Liste" für das Blog fiel mir aber dann doch zu sperrig aus und ich suchte nach einem gemeinsamen Nenner: alles Software, über die ich nur staunen kann, weil sie gut und teilweise kostenlos ist. Software zum Staunen. Eben Staunware.